Ist ein Massagesessel medizinisch sinnvoll?

Massagesessel medizinisch sinnvoll
Michael Filipp Termin Massage
Ein Blog­beitrag von Michael Filipp

Massagesessel werden in Privathaushalten und Unternehmen immer beliebter, aber sind sie auch medizinisch sinnvoll? Die Antwort lautet: Ja. Massagesessel dienen zwar in erster Linie der Entspannung, können aber auch zu medizinischen Zwecken eingesetzt werden. In diesem Beitrag werden wir wichtige Aspekte des medizinischen Nutzens von Massagesesseln erläutert.

Die Verwendung von Massagesesseln kann eine Tiefengewebsmassage ermöglichen, die gezielt auf bestimmte Körperbereiche wirkt. Diese Art der Massage kann für jene Menschen von Vorteil sein, die unter chronischen Rückenschmerzen leiden, da sie helfen kann, verspannte Muskeln zu lockern, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern.

Darüberhinaus kann der Einsatz von Massagesesseln dazu beitragen, Entzündungen in Gelenken zu lindern, die durch Arthritis oder andere Gelenkerkrankungen verursacht werden können.

Siehe auch: Welche Massagen helfen gegen Rücken­schmerzen?

Massagesessel zur unterstützenden Schmerzlinderung

Massagesessel bieten eine vielversprechende Möglichkeit, bei der Schmerzlinderung zu unterstützen, ohne Medikamente einnehmen oder teure Behandlungen wie Akupunktur oder Chiropraktik in Anspruch nehmen zu müssen. Viele Massagesessel verfügen über integrierte Programme, die auf bestimmte Körperbereiche abzielen, so dass der Benutzer sich auf die Bereiche konzentrieren kann, in denen er Beschwerden oder Verspannungen hat.

Einige Massagesessel verfügen beispielsweise über Luftkissen, die sich im Nacken- und Schulterbereich aufblasen, um Nacken- und Schulterschmerzen gezielt zu lindern. Es gibt auch Modelle mit Rollen, die auf die Wirbelsäule und die Rückenmuskulatur abzielen, um verspannte Muskeln zu entlasten und die Durchblutung zu fördern.

Verbesserte Durchblutung

Massagesessel sind auch für die Verbesserung der Durchblutung des gesamten Körpers von Vorteil. Der stärkere Blutfluss kann durch eine schlechte Durchblutung verursachte Entzündungen verringern. Zudem trägt eine verbesserte Durchblutung dazu bei, dass die Nährstoffe alle Teile des Körpers schnell erreichen, damit man sich den ganzen Tag über gesund und energiegeladen fühlt.

Außerdem trägt die verbesserte Durchblutung zu einem beschleunigten Heilungsprozess nach Verletzungen oder Operationen bei, da der Sauerstoffgehalt in den Zellen erhöht wird, was die Genesungszeit verkürzen kann.

Massagesessel zum Stressabbau

Ein Massagesessel kann dazu beitragen, sowohl psychischen Stress als auch körperliche Schmerzen zu reduzieren. Das Sitzen in einem solchen Sessel kann ein Gefühl der Entspannung hervorrufen, indem es Druckpunkte im Körper stimuliert und Endorphine freisetzt – Hormone, die die Stimmung heben.

Zusätzlich kann die Wärmetherapie, die viele Massagesesselmodelle anbieten, zur weiteren Entspannung beitragen, indem sie verspannte Muskeln beruhigt und die Durchblutung des Körpers fördert. Diese Kombination von beruhigenden Effekten ist eine hervorragende Möglichkeit, um Stress nach einem langen Arbeits- oder Schultag abzubauen.

Was sagen Ärzte zur Wirksamkeit von Massagesesseln?

Die medizinische Wirkung von Massagesesseln wurde in den letzten Jahren ausgiebig untersucht und es hat sich gezeigt, dass sich die regelmäßige Nutzung von Massagesesseln positiv auf Rücken- und Nackenschmerzen, auswirken kann.

Ärzte erkennen den potenziellen Nutzen des Einsatzes von Massagesesseln als Teil eines umfassenden Behandlungsplans für chronische Schmerzen an, obwohl sie empfehlen, die Behandlungen mit traditionellen Therapien wie Dehnung und Bewegung zu kombinieren.

Massagesessel scheinen auch eine entspannende Wirkung zu haben und helfen, Ängste und Stress abzubauen. In Kombination mit einer Anpassung des Lebensstils, einschließlich richtiger Ernährung und regelmäßiger körperlicher Betätigung, können sie einen wichtigen Beitrag zur Optimierung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens leisten.

Vorteile für die Psyche

Schließlich kann die regelmäßige Nutzung von Massagesesseln auch bei psychischen Problemen wie Angstzuständen und Depressionen unterstützen. Die rhythmischen Bewegungen des Sessels schaffen eine Atmosphäre der Entspannung, die sich positiv auf den Stressabbau und den Schlaf auswirken kann.

Des Weiteren haben Studien ergeben, dass regelmäßige Massagen den Endorphinspiegel im Körper erhöhen, was dazu beitragen kann, die mit Ängsten und Depressionen verbundenen Symptome wie niedriges Energieniveau oder Konzentrationsschwierigkeiten zu verringern.

Schlussfolgerung

Es gibt zahlreiche medizinische Vorteile, die mit der regelmäßigen Nutzung eines Massagesessels verbunden sein können – von der Linderung von Schmerzen bis hin zum Abbau von Stress und der Verbesserung der Durchblutung deines Körpers.

Wenn du nach einer effektiven Möglichkeit suchst, dich zu Hause zu entspannen, ohne jedes Mal eine professionelle Massage in Anspruch nehmen zu müssen, könnte die Investition in einen hochwertigen Massagesessel genau das Richtige für dich sein.

Michael Filipp Termin Massage

Michael Filipp

Massagetherapeut und Inhaber von holyhands

Aus meiner Erfahrung als Massagetherapeut liefere ich dir auf meinem Blog wertvolle Informationen, Hilfestellungen und Produkt­vergleiche rund um das Thema Massage.

Auch interessant

Massage lernen

Videokurs Massage fuer Zuhause von Stephan Hilpert

Neueste Beiträge